Freunde von Prokon e.V. Freunde von Prokon e.V.

Eigenständig. Kritisch. Solidarisch.

17. Dezember 2018

80% für Förderung der Energiewende


Die Mitglieder haben sich nach der Umfrage 2015 jetzt erneut mit über 80% dafür ausgesprochen, dass der Verein sich für die Förderung der Energiewende einsetzt.

Der Verein unterstützt dazu vielfältige Aktivitäten und hat für seinen "unermüdlichen Einsatz für Erneuerbare Energien in Bürgerhand" den Deutschen Solarpreis 2017 von Eurosolar e.V. erhalten in der Kategorie: Lokale und regionale Vereine/Gemeinschaften. Der Verein hält mit der vollen Unterstützung der Mitglieder für die Hammer Erklärung die Energiewende in Bürgerhand für erforderlich.

Über 40 Personen haben an dem Workshop „Beschreibung eines zellularen Energiesystems“ auf dem Konvent vom Bündnis Bürgerenergie im November 2018 teilgenommen. Dafür hatte auch der Verein geworben.

Wir brauchen keine zentralistischen Modelle, mit denen die Energiekonzerne sich in der Politik bisher durchsetzen. Die Möglichkeiten und Fähigkeiten der Bürger vor Ort und in der Region müssen entfesselt werden von überflüssiger Bevormundung und Benachteiligung zugunsten des jetzigen Energiesystems. Die konkreten Möglichkeiten der regionalen Versorgung ohne künstliche Bremsen auszuschöpfen und die vorerst unvermeidbaren Abhängigkeiten von einem zentralen Stromnetz zu minimieren.

Für eine sichere Versorgung mit Regenerativen Energien, damit sich auch unser Leben in Verbundenheit mit allem Leben frei entfalten und weiterentwickeln kann.

nav nav
Mitglied werden Satzung Newsletter Kontakt Impressum Datenschutz
preload